Januar 2015 * Fahrräder für das Ausbildungszentrum ABN *

Die Animatrice Léonie hat lange Wege zu den Versammlungen, um dort mit den Menschen zu sprechen und das Bild- und Infomaterial zur Aufklärung zu zeigen.

leonie

Fotografin: Rakieta Poyga

 

Ziel der Sensibilisierung: Zero Tolerance gegenüber FGM/MGF in Burkina Faso.
Insgesamt wurden 28 Fahrräder für das Ausbildungszentrum ABN finanziert, damit die BeraterInnen in die oft sehr weit entfernten Wohngebiete zur Aufklärung über Gesundheitsfragen und die Folgen von FGM fahren können. Das Nala Projekt "Le quartier de Nooghin" wurde im Oktober 2013 gestartet. In diesem Bezirk gibt es nur eine Minderheit an Menschen, die über ein Radio und/oder TV verfügen. Die Bevölkerung beträgt etwa 2100 Menschen. Die Mehrheit mit 91% ist die Volksgruppe Mossi und die anderen Ethnien 9%, Prävalenzrate 64%, die Mehrheit bilden junge Menschen. Die Volksgruppen sind dort nicht sehr organisiert und das Thema ist neu. Obwohl doch einige Menschen davon (auch von dem Verbot) wissen, wird der Brauch im Geheimen immer noch weitergepflegt.