p fadumo korn

Fadumo Korn

1. Vorsitzende:

Fadumo Korn wurde 1964 in Somalia geboren und ist selbst als siebenjährige dem Ritual der Beschneidung unterzogen worden. An den Folgen leidet sie bis heute. Fadumo Korn lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in München, wo sie sich u.a. für afrikanische Asylsuchende engagiert. Im September 2011 wurde sie mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet.
Von ihr stammen auch die Bücher Geboren im großen Regen. Mein Leben zwischen Afrika und Deutschland und Schwester Löwenherz. Eine mutige Afrikanerin kämpft für Menschenrechte.
eMail: fadumo.korn@nala-fgm.de
Website: www.fadumo-korn.de
Autorin, Dolmetscherin (Somalisch / Deutsch), Migrationsexpertin, Beraterin
Aufgabe: Mittlerin zwischen den afrikanischen / somalischen Communities